Ans Ende der Welt - Etappe 1: Von Graz nach Oberaich

Route: Graz - Frohnleiten - Bruck an der Mur - Oberaich
Strecke: 71,79 km
Bergauf: 757 m
Bergab: 625 m




Was für ein schöner Start in unsere Reise! Wenige Tage vor unserer Abreise wurden wir zu einer "Bon Voyage"-Party eingeladen. Und auch am Abreisetag nahmen sich Familie und Freunde für uns Zeit: erst genossen wir noch ein herrliches Frühstück und schließlich wurden wir die ersten Kilometer sogar noch begleitet. Danke nochmals an euch alle ♥




In der Grazer Innenstadt folgte noch eine gemeinsame Kaffeepause, dann wurde es auch schon Zeit sich zu verabschieden und wir radelten nur noch zu zweit weiter. Ein komisches Gefühl! Vor allem wurde uns erst bei der Verabschiedung von unseren Freunden erst so richtig bewusst, dass wir nun tatsächlich auf dem Weg waren!




Die Strecke des ersten Reisetages sind wir schon mehrmals geradelt (und gibt es mittlerweile auch schon des öfteren auf diesem Blog zu finden), es ging den Murradweg von Graz in Richtung Bruck an der Mur. Im Wirtshaus Ritschi in Pernegg kehrten wir zum Mittagessen ein: mit Steirischem Backhendlsalat. Immerhin war Feiertag. Und wir wollten auch noch ein wenig die steirische Küche genießen ;-)





In Bruck an der Mur gönnten wir uns eine weitere kleine Pause...




... bevor wir die letzten Kilometer für den ersten Tag zurücklegten und am Campingplatz vom Gasthof Pichler in Oberaich unser Zelt aufschlugen. Schnell bekamen wir Besuch von unseren Campingnachbarn. Das Pärchen aus Oberösterreich hatte auf unseren Satteltaschen die Jakobsmuscheln gesehen, war selbst auch schon des öfteren auf dem Jakobsweg unterwegs gewesen und wünschte uns eine schöne Reise. Gleich am ersten Abend so eine nette Begegnung!




Hier nochmals die Strecke von unserem ersten Reisetag:




Weiter zu Etappe 2: Von Oberaich nach Gaishorn am See

Kommentare